Winzerbrief Dezember 2015

  • date
  • 30. November 2015

Liebe Weinfreunde,

Riesling Beerenauslesehinter uns liegt eine ereignisreiche Zeit. Gerade erst haben wir die Trauben des 2015er Jahrgangs erfolgreich eingebracht. Am 26. November wurden in unserer Spitzenlage Narrenkappe die letzten Trauben für die Riesling Beerenauslese geerntet. Diese vollreifen und edelsüßen Beeren schenkten uns eine Mostsüße von 124 Grad Oechsle. Der Wein soll den Namen „11-26“ (eleven-twenty-six) erhalten.

Der junge Wein reift nun langsam in unseren Fässern zu köstlichen Tropfen heran. Die Vorfreude darauf ist sehr groß. Noch darüber steht das Gefühl, dass wir nun angekommen sind. Angekommen auf unserem nagelneuen Weingut und auf den eigenen Weinbergsflächen.

Aus diesem Grund hatten wir am 21. November 2015 zu einem Tag der offenen Tür geladen. Rund 500 Weinfreunde, Winzer und Neugierige kamen, um uns und unsere Weine kennenzulernen, einen Blick hinter die Kulissen unseres Betriebes zu werfen und mit uns zu feiern. An dieser Stelle einen großen Dank an alle Gäste – es war ein wunderbarer Tag für uns!

Mit Stolz nahmen wir zum Ende der Saison mehrere Auszeichnungen für unsere 2014er Weine entgegen. Im Gault & Millau wurden acht Weine aus unserem Portfolio ausgezeichnet. Es überzeugten vor allem die Kreuznacher Lagenweine. Im Eichelmann 2016 werden zehn unserer Weine bewertet. Hervorgehoben werden die „sehr gute Riesling-Riege“ sowie Chardonnay und Weißburgunder mit Saft und reintöniger Frucht. Beim Burgunder-Cup belegte der 2014er Blauer Spätburgunder QbA trocken in der Einstiegs-Klasse den 3. Platz. Der 2014er Grauer Burgunder QbA trocken war Finalwein.

Und auch unser Wein aus dem hohen Norden überzeugte erneut. Der 2014er SO MOOKT WI DAT Weißwein erhielt beim internationalen Piwi Weinpreis 2015 die Auszeichnung Gold mit 90 PAR-Punkten. Auf unserem schleswig-holsteinischen Weingut war übrigens auch die diesjährige Weinlese wieder sehr erfolgreich. Wir konnten rund 4.000 Liter weiße und 3.000 Liter rote Trauben ernten.

Montigny SeccoFür die Vorweihnachtszeit und festliche Anlässe möchte ich Ihnen an dieser Stelle den Montigny Secco empfehlen. Der Perlwein mit seiner herrlich saftigen Balance und einem elegant weinigen Abgang bildet einen genussreichen Partyauftakt.

Ich wünsche Ihnen ein frohes Fest und einen guten Rutsch ins Neue Jahr!

Mit herzlichen Winzergrüßen

Unterschrift